Spezialklassen-Logo

Hereinspaziert ...

Diese Seiten sollen eine Plattform für alle ehemaligen Schüler der Spezialklassen in Merseburg sein. Auch wenn diese Einrichtung leider nicht mehr besteht - EX-Spezis aus "Merse" gibt es noch sehr viele!


Aus gegebenem Anlaß hier der Verweis auf folgende - für uns sehr kurzfristig bekannt gegebene(!) - Veranstaltung in Merseburg:

Am 19.06.2014 erreichte mich folgende Nachricht:

Die Hochschule Merseburg lädt anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Spezialklassen zum Festkolloquium ein. Die Hochschule erwartet viele ehemalige Spezialklassenschüler am 03.07.2014, um gemeinsam auf dem Campus der heutigen Hochschule Merseburg zu feiern.
Ab 14 Uhr wird es neben Rundgängen auf dem Hochschulgelände, Vorträgen der Professoren Dr. Jörg Kirbs (Rektor), Dr. Alfred-Georg Frei und der ehemaligen Spezialklassenschülerin Dr. Verena Späthe (MdL) geben.
Ein besonderes Highlight stellt die Ausstellung dar, die Studierende im Rahmen der Festveranstaltung organisiert haben. Aus geschichtswissenschaftlichem Kontext beleuchtet diese den Eindruck der Studenten über die DDR, ihrer Hochschulpolitik und der Technischen Hochschule Leuna Merseburg.
Und zum Abend bietet das Campuslokal "Reaktor" den Gästen bei Speis und Trank und musikalischer Untermalung einen gemütlichen Festtagsausklang.
Wir würden uns freuen, wenn Sie diese Mail an Ihre Kontakte weitergeben.
Programm und Anmeldung: http://www.hs-merseburg.de/spezitreffen/
Freundliche Grüße vom Campus Merseburg ...

Ich bin nicht der Einzige, der diese Nachricht erhalten hat. Aber alle Empfänger, die sich bei mir gemeldet haben, haben diese Nachricht so spät (also ca. 2 Wochen vor dem Termin!) erhalten.
Offenbar hat die Hochschule ganz vergessen, die Spezis auch zu Ihrem eigenen Fest einzuladen!
Wer also Zeit und Lust hat - und so kurzfristig nach Merseburg kommen kann, sollte dies tun! Ich denke nicht, dass die Spezis diese Veranstaltung boykottieren sollten - obwohl nicht nur mir dieser Gedanke gekommen ist!


Die "offizielle Spezi-Homepage" ist zum ersten Mal im Jahre 1993 erschienen. Als ich dann im Jahre 1994 einen Counter einbinden konnte, mußte ich feststellen, daß sich das Interesse an diesen Seiten so ziemlich in Grenzen hielt. "Normal" waren etwa 250 - 300 Zugriffe pro Jahr!

Mitte 1999 waren so etwa 1250 Zugriffe gezählt worden (in knapp 5 Jahren!). Dann habe ich im Juni 1999 die ersten Informationen zum geplanten Spezitreffen erhalten. Gern habe ich mich bereit erklärt, die Informationen, Aufrufe usw. auf diesen Seiten zu veröffentlichen.

Im gleichen Monat mußte ich (übrigens wirklich zufällig !!!) einen neuen Counter installieren, der allerdings wieder bei "0" anfing. Kurz darauf stellte sich heraus, daß der neue Counter gerade zum richtigen Zeitpunkt eingebaut worden war!

In der Zeit vom 08.06.1999 bis zum 12.11.1999 hat er insgesamt 1930 Zugriffe gezählt!

Nachdem ich nun den neuen Server eingerichtet habe, wird auch ein neuer Counter installiert. Auch dieser Zähler fängt bei "0" an. Ich könnte das zwar ändern, aber es handelt sich ja doch um eine ganz neue Geschichte. Jeder kann ja überprüfen, wieviele Zugriffe so erfolgen. Manchmal ist das ja sehr interessant - es gibt regelrechte Stoßzeiten ... Die meisten Spezis scheinen das Internet privat von zu hause aus zu benutzen. Die Zugriffe steigen am Wochenende nämlich stärker, als in der Woche.


Und was gibt es hier sonst noch?

Da dies nicht die erste Version dieser Seiten ist, haben sich im Laufe der Zeit eine ganze Menge an Informationen angesammelt. Diese möchte ich hier präsentieren. Im Einzelnen sind das Informationen über

Außerdem werden hier aktuelle Infos angeboten. Denn es gibt sie noch, die Spezis ...!

Spezi2000 www.spezitreffen.de


Valid CSS! E-Mail Letzte Änderung war am 21. Juni 2014
Impressum
Zurück Valid HTML 4.0!